Schloss Haag

Das im Wesentlichen aus dem 17. Jahrhundert stammende Schloß Haag gehört zu den bedeutendsten Wasserschlössern am Niederrhein.
Die am Rande der Stadt Geldern gelegene Burganlage tritt urkundlich zuerst 1353 auf. Sie befindet sich in der 12. Generation im Besitz der gräflichen Familie von und zu Hoensbroech. Bei einem Fliegerangriff im Februar 1945 wurde das Herrenhaus mitsamt Kapelle bis auf die Reste der Umfassungsmauern zerstört. 

Die dreiflügeligen Vorburgen und das sie umgebende malerische Land beherbergen heute einen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb, ein Restaurant und eine Golfsportanlage. Im alten Wehrturm können Sie in unserem Gästezimmer übernachten.